Menü
Architekturstudio PM
Portfolio

2-FACH SPORTHALLE - Neubau / Ergänzung

MINDEN - Parkstrasse

Sport


Auftrag: Lph 1 - 8 lt. HOAI § 15
Bauherr: Städtische Betriebe Minden

Aufgabe: Teilunterkellerter Erweiterungsbau an bestehende 3-fach Sporthalle mit Tribüne für 200 Personen und Aufzugsanlage unter erschwerten Gründungs- und Abdichtungsbedingungen.
Bautechniken: Konventionelle Massivbauweise in Stahlbeton und Mauerwerk mit flach geneigtem Metalldach auf unterspannten Leimholzbindern.Die teils aufgefüllten Gründungsflächen sind mittels Rüttelstopfverfahren tragfähig verdichtet worden.


284-343-Drei-Zweifach-Sporthalle-Parkstrasse1.jpg284-343-Drei-Zweifach-Sporthalle-Parkstrasse2.jpg284-343-Drei-Zweifach-Sporthalle-Parkstrasse3.jpg284-343-Drei-Zweifach-Sporthalle-Parkstrasse4.jpg284-343-Drei-Zweifach-Sporthalle-Parkstrasse5.jpg