Menü
Architekturstudio PM
Portfolio

SPORTHALLE - SANIERUNG

MINDEN-DANKERSEN

Sport


Auftrag: Lph 1 - 9 lt. HOAI § 15, SiGeKo + EnEV
Bauherr: Städtische Betriebe Minden

Die traditionsreiche Sporthalle der Sportvereine GWD Minden und TUSPO Meißen war in die Jahre gekommen und bedurfte einer grundlegenden Sanierung.
Im Rahmen der energetischen Sanierung wurde ebenfalls eine Neuorganisation des Umkleidebereiches und eine Nutzung als Versammlungsstätte mit neuer Tribünenanlage realisiert.
Eine neue Lüftungsanlage mit effizienter Wärmerückgewinnung in den Umkleidebereichen und die Verbesserung der Außenwand- und Dachdämmung sorgen für eine erhebliche Energiesparung der Betriebskosten.
Die Fassadengestaltung berücksichtigt das umliegende Schulensemble und stellt trotzdem den Sportbereich selbstbewusst in den Mittelpunkt des Schulhofes.


Renovierung-3-fach-Sporthalle-Dankersen2.JPGRenovierung-3-fach-Sporthalle-Dankersen3.JPGRenovierung-3-fach-Sporthalle-Dankersen4.JPGRenovierung-3-fach-Sporthalle-Dankersen5.JPG