architekturstudio pm.

Umbau und Sanierung „Eduard-Kuhlo-Heim“

Projektbeschreibung

„So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig“. Unter diesem Motto hat pm. die Pflegeeinrichtung „Eduard-Kuhlo-Heim“ im Herzen der Stadt Gohfeld in enger Abstimmung mit dem Diakonischen Werk nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen umgebaut und saniert.

Im Zuge der abschnittsweisen Sanierung, die im laufenden Betrieb erfolgte, wurde der alte Ostgiebel des ortsprägenden und historischen Gebäudekomplexes behutsam in die energetische Optimierung der Gebäudehülle integriert. Der Giebel zitiert so die Geschichte des Eduard-Kuhlo-Heims, die unter dem damaligen Pastor Eduard Kuhlo hier begann.

Neben der Beseitigung der energischen und brandschutztechnischen Mängel war die vollumfängliche barrierefreie Erschliessung der komplexen Gebäudestruktur ein zentraler Bestandteil der Einhaltung der pflegewissenschaftlichen und funktionalen Grundsätze.

Fotos: Peter Hübbe

Auftraggeber
Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho e.V.
Ort
Löhne, NRW
Auftragsleistungen
Generalplanung nach HOAI
Ausführungszeitraum
2013 - 2015 (in mehreren Bauabschnitten)
Fläche
7.740m² BGF