architekturstudio pm.

News

06/2022 Am Tag der Architektur laden wir Sie herzlich zu den Mindener Stadtwerken ein!

Am 18. und 19. Juni ist Tag der Architektur in Nordrhein-Westfalen. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder dabei sein zu dürfen und das Betriebs- und Verwaltungsgebäude der Minder Stadtwerke vorzustellen. Dort stehen am 19. Juni von 11 bis 16 Uhr für alle Interessenten und Architekturbegeisterte die Türen offen. In den Führungen berichtet unser Architekten-Team über die Planung, den Bau und die Ausstattung des Gebäudes.
Treffpunkt der Führungen: Haupteingang der Verwaltung
Führungen: 19.06.2022 um 11:30, 14:00 und 15:00 Uhr
Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen in den Innenräumen.
Wir freuen uns auf Sie!

zum Projekt

06/2022 Der WDR berichtet über die Sanierung des Stadttheaters Minden

Bei den Sanierungsarbeiten des Stadttheaters Minden hat das architekturstudio pm - im Auftrag der skena Planungsgesellschaft aus Heidelberg als Generalplaner - die Bauleitung inne. Am 06. Juni sendete die WDR Lokalzeit OWL einen Beitrag zur Sanierung. Unser Kollege Johannes Lange stand gemeinsam mit der Intendantin des Stadttheaters, Frau Andrea Krauledat, souverän Rede und Antwort vor der Kamera.

Beitrag der WDR Lokalzeit OWL auf Youtube

05/2022 Auf Entdeckungstour in der Wasserstadt Limmer

Sonne, Wasser, Auenlandschaft - ganz im Zeichen der Elemente erlebte das Team von architekturstudio pm. einen gemeinsamen Ausflug in die Wasserstadt Limmer in Hannover. Bevor hier der neue Stadtteil fertiggestellt wird, durfte das Team Reste der Industriebrache der Continental AG bestaunen und bereits fertiggestellte Neubauten bewundern. In Zusammenarbeit mit der GP Papenburg Baugesellschaft realisiert architekturstudio pm. auf diesem Areal einen Gebäudekomplex. Wir bedanken uns bei der GP Papenburg für diese einzigartige Führung! Eine Kanu-Tour auf der Leine und kühle Getränke am Abend rundeten den ereignisreichen Tag ab.

03/2022 Die Mindener Stadtwerke sind in ihr neues Betriebsgebäude eingezogen

Der im Dezember 2021 fertiggestellte Betriebsneubau der Mindener Stadtwerke ist voll bezogen. Im kleinen Kreis feierten die Mindener Stadtwerke am 23. März die Eröffnung. Wir gratulieren herzlich zum Einzug und bedanken uns bei allen beteiligten Gewerken für ihre aktive Mitwirkung!

zum Beitrag auf hallo-minden.de

03/2022 Einer, nicht nur für die schönen Bilder

Axel Köllner hat als externer Rendering-Spezialist unsere Entwürfe in fotorealistische Darstellungen umgewandelt. Um so mehr freut es uns, dass wir ihn nun für unser Team gewinnen konnten. Axel wird uns über die konzeptionelle Entwurfsplanung hinaus auch in der Ausführungsplanung verstärken. Herzlich willkommen, lieber Axel!

Du möchtest ebenfalls Teil des Teams werden?

mehr Infos

02/2022 Wohn- und Familienzentrum am Deichhof: Wir feiern das Deckenfest

Den Abschluss der Rohbauarbeiten haben wir am 25. Februar zusammen mit vielen Gästen aus Politik, Kultur und Handwerk auf der Baustelle des Wohn- und Familienzentrums am Deichhof gefeiert. Ute Kolbow und Christoph Pepper haben stellvertretend für die Rudloff-Stiftung und die Dr. Strothmann-Stiftung zum Deckenfest gratuliert.

Foto: Anja Peper für das Mindener Tageblatt

zum Artikel im Mindener Tageblatt
zum Projekt

02/2022 Fertigstellung Apartmenthaus für “Selbstständiges Wohnen” in Lübbecke

Trotz der Schwierigkeiten und der Engpässe bedingt durch die pandemische Lage, konnte das Apartmenthaus für "Selbstständiges Wohnen" in Lübbecke nach einer kurzen Bauzeit von knapp 16 Monaten planmäßig an den Träger, der Stiftung Wittekindshof, übergeben werden. Von den 12 Wohnungen sind bereits jetzt schon die meisten bezogen.
Wir bedanken uns bei allen Gewerken für die reibungslose Zusammenarbeit!

01/2022 Neubau Eingangsgebäude zur Glashütte Gernheim

Das LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim erhält ein neues Eingangsgebäude. Wir freuen uns darüber, den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit der Ausführungsplanung unterstützen zu dürfen!

12/2021 In der Welt zu Hause – und nun als Verstärkung bei uns

Johanna Kratz ist schon viel herumgekommen und hat neben sechs Städten in Deutschland auch vier Jahre in England gelebt. In Minden fühlt sie sich angekommen und hat sich initiativ bei uns beworben. Sie wird uns in der Entwurfs- und Ausführungsplanung unterstützen.
Wir freuen uns sehr, dass Johanna sich trotz der vielen Möglichkeiten in anderen Städten für uns entschieden hat!

Du möchtest ebenfalls Teil des Teams werden?

mehr Infos

11/2021 Wir feiern unsere beiden lieben Kollegen!

Lieber Daniel, lieber Johannes,
es macht uns stolz, euch seit 30 Jahren in unsrem Team zu haben!
Ihr habt das architekturstudio pm. noch unter dem Unternehmensnamen "Planungsgruppe Minden" in den kleinen Räumlichkeiten am Königswall kennengelernt und habt durch eure Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg und zum Wachstum geleistet.
Wir bedanken uns herzlich bei euch für euren Einsatz, eure Loyalität und eure Zuverlässigkeit und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit mit euch!

08/2021 Schülerinnen und Schüler ziehen in den Erweiterungsneubau des Gymnasiums Großburgwedel

Die Jahrgänge 5 bis 10 beziehen zum neuen Schuljahr den Erweiterungsneubau des Gymnasiums Großburgwedel. Neben den Klassenzimmern, die viel Stauraum bieten und mit diverser Medientechnik ausgestattet sind, stehen ihnen Homebases (Räume für dynamisches Lernen), Galerien (Räume zur Zusammenkunft) und eine 3-Feld-Sporthalle zur Verfügung.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und wünschen den Schülerinnen und Schülern erfolgreiche und schöne Lehrjahre!

zum Projekt

04/2021 Zimmerarbeiten an der Robert-Koch-Realschule und LIGS in Langenhagen

Innerhalb von wenigen Tagen wurde an der Robert-Koch-Realschule und Leibniz IGS Langenhagen das zweite Obergeschoss in Holzbauweise auf das erste Obergeschoss des Bestandes aufgestockt. Die organisatorisch aufwendige Montage der Holztafelbauwände und der Decke haben wir in einem Video festgehalten.

zum Video

04/2021 Sanierungsarbeiten am Bildungszentrum Weingarten abgeschlossen

Der unter denkmalschutz stehende Gebäudekomplex des Bildungszentrums Weingarten in Minden wurde aufwendig saniert und mit einem Treppenhausneubau erweitert.
Am 01. April konnte das Jugendhaus "Die Juxbude" ihr neues Café eröffnen. Zu diesem Anlass gratulieren wir herzlich und bedanken uns bei allen beteiligten Gewerken für die gute Zusammenarbeit!

03/2021 Rohbauphase an der Mosaikschule Minden beendet

Fenster drin, Dach drauf - Die Innenausbaugewerke können nun mit ihrer Arbeit im Erweiterungsbau der Mosaikschule Minden starten!

02/2021 Wohn- und Familienzentrum “Am Deichhof” wächst in die Höhe

Bauen auf engstem Raum in Mindens Innenstadt - Auf der Baustelle des Wohn- und Familienzentrums "Am Deichhof" der Rudolff-Stiftung zeichnen sich die Gebäudegrenzen bereits deutlich ab. Mit einem Drohnenflug über die Baustelle machen wir sichtbar, wie kompakt das Bauareal ist.

zum Video
zum Projekt

01/2021 Besuch auf der Baustelle des Diakoniezentrums

Am 14.01.2021 durften wir Bad Oeynhausens Bürgermeister Lars Bökenkröger auf der Baustelle des Diakoniezentrums treffen und den Fortschritt der Arbeiten präsentieren. Die Metallbau- und Fensterarbeiten sind bereits abgeschlossen und der strukturbildende Ausbau vollendet. Mit dem Innenausbau kann nun begonnen werden.
Ermöglicht hatte das Treffen Kerstin Hensel, die Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Vlotho e.V, die Herrn Bökenkröger zur Begehung einlud.
Foto: Elke Niedringhaus-Haasper

zum Beitrag in der Neuen Westfälischen

12/2020 Wichteln digital

Eine Weihnachtsfeier mit persönlicher Anwesenheit ist in dieser besonderen Zeit undenkbar. Trotzdem wollen wir das Jahr nicht ohne eine gemeinsame Zusammenkunft abschließen. Wir versuchen es mit einer Videokonferenz und stellen fest: Auch wenn der Duft von Zimt und Punsch nicht digital übermittelt werden kann, die gute Stimmung der Kolleginnen und Kollegen überträgt sich über jede Entfernung!
Das Team von architekturstudio pm. wünscht schöne Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

11/2020 Baustelle der Mindener Stadtwerke von Oben

An der Stiftsstraße in Minden sind schon erste Konturen des Verwaltungsgebäudes der Mindener Stadtwerke zu erkennen. Noch hat die Baustelle ihre komplette Größe nicht erreicht: Im neuen Jahr folgen weitere Betriebsgebäude, die auf dem Areal für die Mindener Stadtwerke errichtet werden sollen.
Wir dokumentieren dennoch bereits jetzt den Baustellenfortschritt aus einer beeindruckenden Höhe.

zum Video
zum Projekt

09/2020 Baubeginn für “Selbstständiges Wohnen” in Lübbecke

Am 28.09.2020 haben wir gemeinsam mit der SeWo gGmbH, dem LWL, der Diakonischen Stiftung Wittekindshof und der Stadt Lübbecke den Spatenstich für ein Apartmenthaus gefeiert, das Menschen mit Behinderung selbständiges Wohnen ermöglichen wird. In dem Wohnhaus entstehen 12 Wohnungen mit moderner behindertengerechter Technikunterstützung, ein Gemeinschaftsraum mit Fitnessbereich und ein Service-Büro der Diakonischen Stiftung Wittekindshof.
Foto: SeWo gGmbH

zur Pressemitteilung auf westfalen-blatt.de

09/2020 Flug über die Baustelle des Diakoniezentrums

Das Diakoniezentrum in Bad Oeynhausen für das Diakonische Werk im Kirchenkreis Vlotho nimmt langsam Gestalt an. Auf dem großen Bauareal ist der Rohbau vom zweigeschossigen Verwaltungsgebäude und der dreigeschossigen Tagespflege schon weit fortgeschritten. Mit einem Drohnenflug zeigen wir den Baustellenfortschritt aus einem besonderen Blickwinkel.

Zum Video

08/2020 Spatenstich Betriebsgebäude der Mindener Stadtwerke

Auf einer der größten Baustellen der Stadt Minden konnten wir am 26. August trotz stürmischen Wetters mit allen Projektbeteiligten den ersten Spatenstich feiern. Am neuen Standort werden die Betriebs- und Verwaltungsgebäude der Mindener Stadtwerke errichtet. Läuft alles nach Plan, sind die Arbeiten Ende 2021 abgeschlossen.
Foto: Vertrieb und Marketing Mindener Stadtwerke

zum Projekt
zur Pressemitteilung auf mindener-stadtwerke.de

06/2020 Baumaßnahmen am Deichhof gehen weiter

Nach Vollendung der archäologischen Arbeiten, bei denen einige bemerkenswerte Funde gemacht wurden, können die Baumaßnahmen am Deichhof wieder aufgenommen werden.

zum Projekt
Ergebnisse der Ausgrabungen auf lwl-archaeologie.de

05/2020 Grundsteinlegung Gymnasium Großburgwedel

Am 20. Mai fand die Grundsteinlegung für das Gymnasium Großburgwedel statt. Damit gibt es nun den offiziellen Startschuss für den dreigeschossigen Ersatzneubau, mit dem Schüler der Sekundarstufe I großzügige Klassenräume erhalten. An den Klassentrakt angeschlossen entsteht eine moderne 3-Feld Sporthalle.

zum Projekt
zum Beitrag in der HAZ
zur Webcam

04/2020 Baubeginn Diakoniezentrum

In Bad Oeynhausen beginnen die Erdaushubarbeiten für das Diakoniezentrum. Gleich zwei Gebäude auf dem Gelände werden von architekturstudio pm. realisiert: Ein zweigeschossiger Verwaltungsbau mit Beratungsstellen und eine dreigeschossige Tagespflege mit ambulanten Wohngruppen.

04/2020 Sanierungsarbeiten am Weingarten starten

Die Gebäude des Bildungszentrums Weingarten am Königswall sind eingerüstet und mit dem Neubau des Treppenhauses mit Lift wird begonnen.

02/2019 Zwei auf einen Schlag

Wir freuen uns über zwei neue Kolleginnen!
Anastasia Neumann und Renate Sibgatullina haben sich jeweils initiativ beworben und unterstützen unser Team in der Innenarchitektur und dem Innenausbau, sowie in der Entwurfs- und Ausführungsplanung.

Du möchtest ebenfalls Teil des Teams werden?

mehr Infos

01/2020 Neuer Partner bei architekturstudio pm.

Wir freuen uns Wladimir Utas als neues Mitglied der Geschäftsführung begrüßen zu dürfen! Mit Wirkung zum 01. Januar 2020 ist er zum Partner und somit neben Oliver Zech zum Miteigentümer des Unternehmens architekturstudio.pm aufgestiegen. Die Partnerschaftsgesellschaft hat eine Umbenennung von "Halstenberg Zech PartG mbB" zu "Zech Utas PartG mbB" vollzogen.
Herr Utas ist seit 2016 im Unternehmen und bereits seit 2003 erfolgreich als Architekt im Bereich Planung und Management tätig. Mit Herrn Utas an unserer Seite sind wir für die zukünftige Unternehmensentwicklung optimal aufgestellt.
Auf eine gute Zusammenarbeit!

12/2019 Verabschiedung aus der Geschäftsführung

Zum Jahresende zieht sich Jörg Halstenberg aus der Geschäftsführung zurück. Im Unternehmen ist er schon seit mehr als 30 Jahren, davon war er 26 Jahre als Partner in der Geschäftsführung tätig. Für sein erfolgreiches Engagement danken wir ihm sehr herzlich!
Herr Halstenberg bleibt weiterhin als beratender Ingenieur an unserer Seite.

11/2019 Verwaltungsgebäude Espelkamp feiert Richtfest

Nach 2 Jahren Planung und Bauzeit feiert das Amt Pro-Arbeit und das Jugendamt freudig das Richtfest von ihrer Außenstelle Espelkamp.
Foto: Quebbemann für das Westfalen-Blatt

Zum Artikel im Westfalen-Blatt

11/2019 Auf zum Weihnachtsmarkt nach Köln

Das Team von architekturstudio pm. verbrachte einen interessanten, ereignisreichen und lustigen Tag in Köln. Neben einer Führung im MAKK Museum für Angewandte Kunst in Köln zum Thema Bauhaus, gab es mehrere kulinarische Ausflüge und ein Glühwein-Tasting.

09/2019 Neueröffnung der Tanzschule am ehemaligen Kurhaus in Bad Nenndorf

Am 12. September fand die Neueröffnung der Tanzschule Wöbbeking statt, die in den sanierten Kursaal eingezogen ist. Der zweite Bauabschnitt der Umstrukturierung des ehemaligen Kurhauses Bad Nenndorf ist somit fertiggestellt.

zum Projekt

05/2018 Wir sind umgezogen

Nach über 30 Jahren haben wir unsere alte Wirkungsstätte verlassen, um unserer Kreativität und unserem planerischen Schaffen mehr Raum zu geben. In dem sonnendurchfluteten, modernen Gebäude an der Hahler Strasse 53, das von uns konzipiert und realisiert wurde, freuen wir uns Sie begrüßen zu dürfen.

zum Projekt